Logo für Druckansicht.
Sprachwahl/Language Sprachauswahl französisch. Sprachauswahl englisch. Sprachauswahl deutsch.
Wir stehen als Dienstleister an Ihrer Seite und bieten Ihnen optimal am Fall ausgerichtete Rechtsberatung - kompetent, zuverlässig, schnell.

Tilmann Lahann, LL.M. eur.

Status

Partner / Rechtsanwalt / Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

E-Mail schreiben

Bitte klicken Sie hier

Fachgebiete

  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Gewerblicher Rechtschutz, Lizenzverträge
  • Europäisches Wirtschaftsrecht, insb. Beihilfen- und Vergaberecht
  • Allgemeines Zivilrecht, insb. Vertragsrecht mit weiteren Schwerpunkten im Familien- und Erbrecht

Sprachen

Deutsch Englisch Französisch

Die Arbeitsschwerpunkte von Herrn Lahann liegen im Bereich des Handels- und Gesellschaftsrecht, sowie des allgemeinen Zivilrechts. Er berät zu den verschiedensten unternehmensrechtlichen Fragestellungen. Ein Schwerpunkt seiner Beratung liegt im Bereich der Existenzgründungen.

Herr Lahann verfügt über vertiefte Kenntnisse des europäischen und internationalen Wirtschaftsrecht, die er sich im Rahmen seiner Tätigkeit für das Brüsseler Office der Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und in seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Europa-Institut der Universität des Saarlandes, Lehrstuhl von Professor Dr. W. Meng, aneignen konnte.

Herr Lahann arbeitet regelmäßig als Lehrbeauftragter in den Bereichen des Internationalen Wirtschaftsrechts und des Europäischen Wettbewerbs- und Arbeitsrechts für die Universität des Saarlandes, die Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl und die internationalen Studienprogramme der ASKO-Europa Stiftung.

Karriere

  • Universität des Saarlandes, 1. Juristische Staatsprüfung 2005
  • Europa-Institut der Universität des Saarlandes, Aufbaustudiengang Europäische Integration, 2006
  • Oberlandesgericht Saarbrücken, 2. Juristische Staatsprüfung 2008
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Europa-Institut der Universität des Saarlandes, Lehrstuhl Prof. Dr. W. Meng
  • Rechtsanwaltszulassung 2008
  • Angestellter Rechtsanwalt bei Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Brüssel 2008/2009
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, 2015

Mitgliedschaften

  • Saarländischer Anwaltverein
  • Forum Junge Anwaltschaft beim Deutschen Anwaltsverein
  • Mitglied der Redaktion der Zeitschrift für Europarechtliche Studien (ZEuS)

Publikationen

  • "Die Rechtsprechung der WTO-Streitschlichtungsorgane in den Jahren 2009 und 2010" zusammen mit Ass. iur. Mareike Fröhlich und Ass. iur. Anja Trautmann, Zeitschrift für Europarechtliche Studien, 2011, S. 163ff.
  • "Die horizontale Inhouse-Vergabe", Zeitschrift für Europarechtliche Studien, 2010, S. 64ff.
  • „Glücksspieldienstleistungen im Lichte des WTO-Rechts“ zusammen mit Prof. Dr. Werner Meng in Gebhardt, Grüsser-Sinopoli, Glücksspiel in Deutschland, 2008, S. 255ff.
  • „Die neue Mediationsrichtlinie“, Zeitschrift für Europarechtliche Studien, 2008, S. 359ff.